Wenn dein Rhesusfaktor negativ ist, ist es wichtig, den Rhesusfaktor deines Kindes zu bestimmen, um mit einer Anti-D-Prophylaxe einer eventuellen Antikörperbildung entgegenzuwirken. Dazu kann ich nach der Geburt aus der Nabelschnur ein paar Blutstropfen entnehmen und einen Blutgruppenschnelltest durchführen. Somit wissen wir gleich die Blutgruppe des Kindes und ob die Spritze für die Mutter innerhalb von 72 Stunden notwendig ist.

BG Bestimmung
  • Portrait_08

    Margarete Wana

    Hebamme

  • VIP Club

    Mach dich selbst zur Expertin für deine Geburt!

    Im „Zuhausegeboren – der VIP Club by Margarete Wana“