Hebamme Margarete Wana

Im Herbst 1982 wurde ich in Wien geboren.

Seit Oktober 2007 bin ich freipraktizierende Hebamme.

Meine Schwerpunkte liegen in einer individuellen, ganzheitlichen und gesundheitsorientierten Betreuung der Familie in der Schwangerschaft, bei der Geburt und im Wochenbett. Vor allem sind mir die Bereiche Schwangerenvorsorge, Geburt und Wochenbett zuhause sehr wichtig. Deshalb habe ich mich entschlossen, nach Abschluss der Ausbildung in die Freipraxis zu gehen und Hausgeburten zu begleiten.

Einige Stationen auf meinem Weg dorthin:

  • 2001: Matura  in Vöcklabruck (OÖ)
  • 2004: Gesundheits- und Krankenpflegediplom in Gmunden (OÖ)
  • 2004-2005: DGKS (40 h Anstellung) auf der Gynäkologie im Krankenhaus Hietzing (W)
  • 2007: Diplom Hebammenakademie Mistelbach (NÖ)
  • 2009: Ausbildung in Akupunktur und traditioneller chinesischer Medizin in Schiedlberg (OÖ)
  • 2015 Abschluss des Masterstudiums „Salutophysiologie für Hebammen“, ein spezielles Studium an der FH Salzburg. Meine Masterarbeit widtmete ich dem Thema „Hausgeburt nach Kaiserschnitt“.

Ständige Fort- und Weiterbildung in vielen anderen Bereichen.

Im März 2016 gründete ich mit Kolleginnen den Hebammenkreis, einen Verein für Hausgeburtshebammen.

Im März 2017 bekam ich den Margaretener Frauenpreis verliehen. Es ehrt mich sehr, diesen schönen Preis für meine Arbeit erhalten zu haben.

Ich betreue Familien in Wien und Umgebung.

Meine beiden Kinder, Moritz und Hermine, durften ebenfalls bei Hausgeburten das Licht der Welt erblicken.

Bezirkszeitung Foto 1
  • Portrait_08

    Margarete Wana

    Hebamme

  • VIP Club

    Mach dich selbst zur Expertin für deine Geburt!

    Im „Zuhausegeboren – der VIP Club by Margarete Wana“